BioBrennerei & Biohof Thauerböck

Beste Qualität ist für uns oberste Priorität.

Unser Biohof ist ein Familienbetrieb. Klein und fein ist unser Motto. Seit 12.12.2012 sind wir, Monika und Mario, Betriebsführer am Biohof Thauerböck, den wir von Marios Eltern Herta und Josef mit großer Dankbarkeit übernehmen durften. Was sie einst begonnen habe, wird nun von uns weitergeführt. Manches wurde beibehalten, vieles aber verändert und vor allem ergänzt und erweitert. Wir haben wieder Hendl und Schweine auf unseren Hof geholt, den Bio Hofladen und das Schnapsrast Pavillon errichtet und auch die Destillation umstrukturiert und auf ein neues Standbein gestellt. Durch die generationsübergreifenden Zusammenarbeit tragen all diese Projekte sowohl die Handschrift von Jung als auch von Alt. Gemeinsam wird vieles geschaffen und die Freude am Biohof-Leben geteilt. Der Austausch von Erfahrung und neuen Denkweisen stellt eine Bereicherung für uns alle dar.

Unser Biohof Thauerböck liegt im östlichen Mühlviertel in Kaltenberg (direkt am 84 km langen Johannesweg inmitten der BioRegion Mühlviertel und der Lebensregion Mühlviertler Alm) auf rund 870 Meter Seehöhe. Unser gesamter Betrieb ist seit 1992 biologisch zertifiziert und wird als Familienbetrieb geführt.

Philosophie

Unsere Philosophie ist es, mit viel Passion an den Tag heran zu gehen, und die Dinge auf unserem Biohof mit Freude zu machen. In unserem Tun ist uns die Vielfalt besonders wichtig. Das Motto dabei lautet: klein aber fein und dafür höchste Qualität.

Unser Herzensanliegen ist die Erhaltung unserer kleinstrukturierten Landwirtschaft, die Sicherstellung unserer Arbeitsplätze am Hof und die liebevolle Herstellung von Qualitätsprodukten für die Kund/innen, alles zu 100 % biologisch. Dabei versuchen wir all jenes auf das höchst mögliche zu veredeln, was bei uns am Biohof wächst und gedeiht. Besonders wichtig ist uns dabei, dass möglichst alle Schritte vom Feld bis zum Konsumenten / zur Konsumentin in unserer Hand erfolgen.

Unsere Produkte tragen stets unsere Handschrift. So werden stets möglichst viele Tätigkeiten in liebevoller Handarbeit gemacht.

– Edelbrände und Liköre werden per Hand abgefüllt und etikettiert

– das Etikett vom Kaltenberger Whisky wird sogar per Hand geschrieben

– Beeren, Früchte, Zapfen, Wipfel für die Edelbrände und Liköre werden von uns handgepflückt

– der Tee wird händisch geerntet, die Blätter händisch vom Stängel abgezupft und nach der Trocknung liebevoll verpackt

– der gesamte Pechölprozess, vom Meileraufbau bis zum Abfüllen des Pechöls in die Gläser erfolgt per Hand

– die Deckstrohherstellung wird nach wie vor wie vor ein paar Jahrzehnten von Rechen, Gabel und den fleißigen Händen dominiert

und vieles mehr…

 

Wir freuen uns, wenn ihr euch für Produkte von unserem Biohof entscheidet und somit unseren kleinstrukturierten Familienbetrieb und unsere Philosophie unterstützt.

Unsere Lebensweise gestaltet sich wertschätzend gegenüber unserem Umfeld, dem Boden, der Natur, der Umwelt, den Tieren und Mitmenschen. Mit unserem Handeln wollen wir unseren Beitrag für eine „enkeltaugliche“ Zukunft leisten.

Gerne öffnen wir unsere Türen und unser Herz und lassen dich an unserer Vision teilhaben. Komm bei uns vorbei und lasse dich von unserem Tun inspirieren.

Fotos

Vielfalt an handgefertigten Produkten

Wir bewirtschaften rund 19 Hektar Grünland und Ackerfläche sowie 7 Hektar Wald, wo die Vielfalt zuhause ist. 

Unser Sortiment umfasst eine große Vielfalt an Qualitätsprodukten:

– Bio Gin, Bio Edelbrände, Bio Liköre und Bio Whisky

– Bio Dinkel, Bio Dinkelreis, Bio Dinkelmehl, Bio Dinkelgrieß, Bio Nudeln

– Bio Fleisch (Murbodner Weiderind, Schweine und Wildmasthendl)

– Bio Speck

– Bio Tee

– Pechöl

– Strohschaub

– Geschenksartikel (Körbchen, Holztragerl, Sackerl)

 

Beste Qualität ist dabei für uns oberste Priorität. So haben wir unseren Biohof zu unserem Arbeits- und Lebensplatz gemacht. Wir lieben das, was wir machen und tun das gerne. Dies ist auch bei einem Besuch in unserem Bio-Hofladen oder bei einer Betriebsbesichtigung und Verkostung spürbar und erlebbar. Komm vorbei, wir freuen uns auf dich.

Standort

Adresse

Silberberg 8
4273 Kaltenberg

Kontakt

Telefon: 0664 102 09 99
E-Mail: biohof@thauerboeck.com
Web: https://thauerboeck.com

Öffnungszeiten

Hofladen

Gerne begrüßen wir euch in unserem Hofladen, der tagsüber von Montag bis Samstag fast immer geöffnet hat.

Wir bitten vorab um einen kurzen Anruf unter 0664/1020999, dann sind wir sicher zuhause oder du kommst “auf gut Glück” vorbei.

Sonntags bitten wir um telefonische Voranmeldung.

Schnapsrast

In unserem Schnapsrast Pavillon können unsere Bio Edelbrände, Liköre und Gin verkostet werden. Die Schnapsrast hat 24 Stunden geöffnet (Selbstbedienung).