Zur Übersicht

Trockenshampoo

Maria Thorwartl / 5. März 2022

Trockenshampoo wird als Wundermittel gegen fettige Haare gesehen. Einfach, praktisch und schnell kann man fettigen Ansatz kaschieren und das Haarewaschen hinauszögern. Viele Frisöre empfehlen Trockenshampoo, wenn Kund*innen über rasch fettige Haare klagen. Denn häufiges Haarewaschen trocknet die Kopfhaut nur zusätzlich aus und verstärkt somit den Effekt von fetten Haaren.

Doch Trockenshampoo hat einen schlechten Ruf. Das liegt an schädlichen Inhaltsstoffen, die viele Produkte aufweisen. Aluminium, Parabene, Alkohol, Duftstoffe und Konservierungsmittel findet man auf der Inhaltsliste so mancher Produkte. Juckreiz und Ausschläge können hervorgerufen werden. Das will doch wirklich niemand.

Deshalb geben wir dir hier eine Anleitung, wie du dein eigenes Trockenshampoo herstellen kannst. Ganz ohne schädliche Zusatzstoffe. Mit Hausmitteln, die du in jeder Küche findest.

Zutaten für dein Trockenshampoo

  • 2 EL Maisstärke
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Kakaopulver (nur bei dunklen Haaren!)

Herstellung deines Trockenshampoos

Mische die Zutaten in einer Schüssel und fülle sie anschließend in einen sauberen Salzstreuer. Fertig

Du siehst, die Herstellung deines eigenen Trockenshampoos ist ganz einfach, kostet fast nichts und ist wenig aufwendig.

So wendest du dein Trockenshampoo an

  1. Vor der Anwendung solltest du deine Haare gut kämmen.
  2. Zieh ein altes Shirt an oder lege dir ein Handtuch um die Schultern.
  3. Verteile dein Trockenshampoo mithilfe des Salzstreuers auf deiner Kopfhaut.
  4. Reibe das Pulver gut ein.
  5. Kämme nun dein Haar ausgiebig, damit alle Pulverreste heraußen sind.

Alternative Herstellungsmethoden

  • Für helle Haare kannst du auch einfach Mehl verwenden. Die Anwendung bleibt dabei gleich.
  • Für rötliche Haare kannst du zur Maisstärke auch Zimt anstelle von Kakao geben.
  • Für einen besonderen Duft kannst du bei allen Herstellungsanleitungen auch 10 Tropfen ätherisches Öl beimengen. Sehr beliebt ist Lavendelöl. Falls du Schuppen hast ist Rosmarinöl eine Empfehlung.

Trockenshampoo kann in vielen Situationen sehr hilfreich sein. Ab sofort brauchst du es nicht mehr im Drogeriemarkt zu kaufen, sondern kannst es einfach und unkompliziert zu Hause herstellen.