Fotocredit: ©STEFAN KRISTOFERITSCH

Hotel Schloss Seggau

Schloss Seggau. Mehr als ein Schloss. Mehr als eine Tagungslocation. Mehr als ein Hotel. Es bietet den optimalen Rahmen und das ideale Umfeld für Bildung und Wissensvermittlung, für Atem holen und Rekreation. Hier ist Raum für Begegnungen.

Schloss Seggau – mehr als ein Schloss: Kraft tanken, erleben und genießen in der Südsteiermark

Schloss Seggau zählt zu den eindrucksvollsten Schlossanlagen der Steiermark – Tauchen Sie ein in eine1000-jährige Geschichte und begeben Sie sich auf Entdeckungsreise.

Verkosten Sie die hauseigenen Seggauer Weine in unserem barocken Weinkeller, der zu den ältesten und größten in Europa zählt und lassen Sie sich in unserer SchlossTaverne mit regionalen Köstlichkeiten aus der Schlossküche verwöhnen.

Jede Menge Genuss-Platz erwartet Sie auch auf unserer großzügigen Schlossterrasse, in der Laube vor dem Weinkeller und dem weitläufigen Gelände, wo Sie sich mit einem Picknickkorb des Hauses ein romantisches Plätzchen aussuchen können. Sportbegeisterte finden bei uns alle Möglichkeiten: Tennisplatz, Bogenschießen, E-Bikes, beim Walken, Wandern oder Laufen oder auch bei einer Kanu-Tour auf der Sulm. Entspannung pur bietet unser großer Swimming-Pool auf unserer weitläufigen Liegewiese und unsere 85 gemütlichen Hotelzimmer laden zum Bleiben ein.

16 Veranstaltungsräume machen Schloss Seggau außerdem zum perfekten Ort für Seminare, Hochzeiten und Feste jeglicher Art. Schloss Seggau – Ein Ort für außerordentliche Momente des Erholens und Genießens.

Fotocredit: ©STEFAN KRISTOFERITSCH

Über Hotel Schloss Seggau

Die Geschichte der Umgebung reicht bis in die Zeit der Kelten und der Römer zurück. Das einzigartige Lapidarium (Sammlung von römischen Steindenkmälern) an der Außenmauer des Oberschlosses legt Zeugnis darüber ab. Es zählt zu den bedeutendsten Römersteinsammlungen Europas außerhalb Italiens.

SCHLOSS SEGGAU war bis 1786 Repräsentationssitz der steirischen Bischöfe und bis ins 20. Jahrhundert Sommerresidenz derselben. Das Schloss diente über viele Jahrhunderte als Bischöfliches Mensalgut dem Unterhalt des jeweiligen Bischofs der Diözese Seckau und seinen Repräsentationspflichten. Es war in dieser Funktion auch zentraler Arbeitgeber für die Region und Ort der Begegnung bei vielerlei Anlässen.

Das Hochschloss, von den Salzburger Erzbischöfen (Konrad I.) ab dem 11. Jahrhundert als Missions- und Verwaltungsbastion erbaut und ab 1218 durch die Bischöfe von Seckau erweitert, birgt herausragende Kunstschätze.

Die sogenannten „Fürstenzimmer“ zählen zu den eindrucksvollsten Räumlichkeiten des Schlosses und befinden sich im zweiten Obergeschoss des Hochschlosses. Als fürstlich-bischöfliche Repräsentationszimmer stellen sie mit ihrer geschlossen barocken Ausstattung ein wahres Kunstjuwel dar und sind als solches weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Diese bischöflichen Repräsentationsräume waren Stätten der Auseinandersetzung und des Dialogs zwischen Kirche, Wissenschaft und Politik.

In Schloss Seggau befindet sich auch die größte historische Glocke der Steiermark: die „Seggauer Liesl“. Sie wird jeden Sonntag und Feiertag um 12.00 Uhr noch von Hand geläutet. Die barocke Schlosskapelle (Marienkapelle) und die moderne Michaelskapelle mit Werken zeitgenössischer steirischer Künstler sind in ihrer Gegensätzlichkeit besonders ansprechend.

Auf der Suche nach einem neuen Sinn für die alten Mauern entstand ab 1954 eine Bildungsstätte für vorrangig kirchliche Kurse. Aus den ehemaligen landwirtschaftlichen Gebäuden und Stallungen wurden Seminarräume und Gästezimmer. Anfang der 90-iger Jahre wurden erste Baumaßnahmen in Richtung eines modernen Kongress- und Tagungszentrums getätigt. Dieser Umbau wurde 2009 abgeschlossen, so dass sich heute neben dem zeitgemäßen Kongress – und Tagungszentrum ein modernes neu gestaltetes Hotel befindet, das den Ansprüchen des 21. Jahrhunderts entspricht und in dem Tradition und Moderne harmonisch miteinander verbunden sind.

Kontaktieren oder besuchen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hotel Schloss Seggau

Seggauberg 1, 8430 Leibnitz
Telefon: +43 3452 824350
E-Mail: schloss@seggau.com
Web: http://www.seggau.com/de/

Öffnungszeiten

Mo.: 08:00 - 12:00 Uhr
Di.: 08:00 - 12:00 Uhr
Mi.: 08:00 - 12:00 Uhr
Do.: 08:00 - 12:00 Uhr
Fr.: 08:00 - 12:00 Uhr

Wir freuen uns darauf, von dir zu lesen!

Zahlungsmöglichkeiten

  • Bankkarten
  • Kreditkarten
  • Barzahlung
  • Auf Rechnung