Arthofergut

Schon seit Generationen in Familienbesitz
4081 Hartkirchen
Dienstleistung
Lebensmittel

Unser Bio Bauernhof in Oberösterreich existiert schon etwa seit dem 17. Jahrhundert. Das Urhaus wurde als Vierkanter von der Familie Leitner erbaut, brannte aber leider 1913 nach einem Blitzschlag bis auf die Stallungen und die Steinmauer im Moststüberl komplett ab. Im frühen 20. Jahrhundert mussten deshalb neue Gebäude errichtet werden. In dieser Zeit erfolgte auch die Adoption von Olga Hermine Kretz, da Johann Leitner kinderlos blieb. Sie brachte 1936 Maria Kretz, die Großmutter von Silvia Arthofer, zur Welt. Deren Tochter, die ebenfalls auf den Namen Maria getauft wurde, führte zusammen mit ihrem Ehemann Maximilian Arthofer bis 2012 den Hof. Maria und Maximilian Arthofer entschieden sich bereits 1977 für die Bio Landwirtschaft. Damit legten sie den Grundstein für den Anbau gesunder Produkte. Sie richteten außerdem eine Gärtnerei sowie die Baumschule mit Obst- und Christbäumen ein und bauten das Haupthaus um. Maria und Maximilian Arthofer begannen darüber hinaus mit dem Betrieb des Mostheurigen und der Mutterkuhhaltung. 2012 übergaben sie die Leitung des Betriebs an ihre Tochter Silvia und deren Mann Manuel.

Auch Silvia und Manuel Arthofer brachten eigene Ideen ein. Deshalb gibt es mittlerweile den Buffetservice mit leckeren saisonalen Spezialitäten. Diese stammen sowohl vom Hof als auch aus der Region. Diese Köstlichkeiten können Sie wahlweise in den eigenen vier Wänden oder im Moststüberl auf dem Hof verzehren. Unser uriger und äußerst gemütlich eingerichteter Saal steht dafür rund um das Jahr für Feierlichkeiten zur Verfügung und wird für Familienfeiern, Firmenfeste und viele andere Anlässe genutzt. Er bietet bis zu circa 60 Personen Platz. In unserem Moststüberl versorgen wir Sie ganz nach Ihren Wünschen auch mit Kuchen, Torten und Getränken aller Art. Rund um den Saal finden Sie außerdem Interessantes und Unterhaltsames wie den Keltischen Baumkreis oder den Nagelstock. An dem dürfen Ihre Gäste ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Traditionell bekommt der Verlierer zum Trost ein Schnäpschen.

Über Arthofergut

In unserer Bio Baumschule arbeiten wir noch nach alten Traditionen, denn wir sind davon überzeugt, dass Pflanzen am besten gedeihen, wenn wir uns an die Regeln der Natur halten. Eine gute Versorgung mit Nährstoffen gewährleisten wir deshalb wie in alten Zeiten durch natürlichen Dünger. Wie unsere Vorfahren verzichten wir auf jegliche Gifte und bekämpfen Schädlinge mit einfachen Mitteln, die schon unseren Großmüttern bekannt waren. Um ein hohes Schädlingsaufkommen von Vornherein zu vermeiden, wählen wir unsere Pflanzen außerdem sorgfältig aus. All diese Punkte ermöglichen uns das sogenannte grüne Gärtnern, das auf uraltes Wissen zurückgreift. Es macht die vielen chemischen und technischen Hilfsmittel, die mittlerweile verfügbar sind, überflüssig.
Gesunde Produkte, Nützliches für den eigenen Garten und Kurse auf dem Arthofergut 
Auf unserem Bio Bauernhof in Oberösterreich heißen wir alle Menschen willkommen, die das Ursprüngliche und Naturnahe schätzen oder kennen lernen möchten. Bei uns können Sie nicht nur Produkte aus der Bio Landwirtschaft wie unseren guten Mostessig und Nützliches wie Kupferwerkzeuge  und Nistkästen kaufen. Wir veranstalten auch regelmäßig Kurse und organisieren Vorträge mit Experten. Bei diesen Veranstaltungen vermitteln wir Ihnen umfangreiches Wissen über verschiedene Themen wie den Baumschnitt, die Baumveredelung, die Mondstandspflanzung oder die Bekämpfung von Schädlingen ohne Chemie. Sie lernen auch etwas über die schönen alten Obstsorten, die Sie in unserer Baumschule bekommen. Unsere Kurse, Vorträge und Veranstaltungen bieten wir sowohl für Schüler als auch für Erwachsene. Wenn Sie möchten, sogar in Kombination mit einer zünftigen Jause.

Kontaktieren oder besuchen

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Arthofergut

Dorf 2, 4081 Hartkirchen
Telefon: +43 676 848833200
E-Mail: office@arthofergut.at
Web: https://arthofergut.at

Öffnungszeiten

nach telefonischer Vereinbarung

Wir freuen uns darauf, von dir zu lesen!