Weingut Alexs

viele Wege führen zu ALEXS, follow us or meet us in person: Obere Hauptstrasse 48, 7122 Gols #weingutalexs
7122 Gols

„Grosse Weine entstehen zuerst im Kopf und ohne Kompromisse.“

Den Rest macht Mutter Natur.

DIESER GRUNDSATZ BILDET DIE BASIS FÜR DIE EIGENSTÄNDIG-KEIT, DIE PERSÖNLICHKEIT UND DIE TERROIRGELADENE STILISTIK, DIE MAN IN UNSEREN WEINEN FINDET.
IHREN URSPRUNG ABER HABEN SIE IN DEN WEINGÄRTEN. GENAUER GESAGT IN DEN DERZEIT 9,0HA REBFLÄCHE, DIE WIR SEIT 2008 BIOLOGISCH BEARBEITEN. DA UNS BEIDES SPASS BEREITET, RICHTEN WIR UNSEREN FOCUS WEDER AUF WEISS- (40%) NOCH AUF ROTWEIN (60%), SONDERN KONZENTRIEREN UNS AUFS WESENTLICHE, DIE ESSENZ, WENN MAN SO WILL. ZURÜCKHALTENDE VINIFIKATION & ZEIT ZUR REIFE OHNE KOMPROMISSE.

 

Tja, unsere Lagen. Die liegen weit verstreut. Im ebenen Heideboden, an den nach Südost abfallenden Hanglagen und auf der kühleren, windigen Parndorfer Platte.

Pflug oder Dünger benutzen wir seit 2004 nicht mehr, das braucht es auch nicht, bei uns wächst was Mutter Natur wachsen lässt. Da möchten wir auch nicht eingreifen, das ist nicht unser business. Genau deshalb fühlen sich neben unzähligen Insekten, Nagern & Co, die wir als unsere Freunde und Verbündeten betrachten, auch verschiedenste Wildkräuter und -pflanzen wohl und bilden als Ganzes die Grundlage dieser Ökosysteme. Jahr für Jahr bekommen wir dadurch die für uns besten Trauben, die unsere Herzen höher schlagen lassen und das ermöglichen was bei uns in die Flaschen und zu ihnen in den Keller gelangt.

Beim Thema Sorten orientieren wir uns vorwiegend an uns selbst und machen was wir lieben. Okay, ein kleines Faible für Sauvignon blanc besteht, ansonsten sind es die Charaktere und Eigenheiten jeder Lage, die uns überzeugen und mit denen wir es lieben zu arbeiten.

 

Und unser Weingut, hmmm… das ist relativ überschaubar, es gibt weder einen Kellermeister, noch einen Traktorfahrer, da das bei uns Chefsache und manchmal auf Sache der Chefin ist. Und weil das für uns nicht nur Arbeit, sondern auch Spaß und große Leidenschaft be-deutet, soll es vorerst auch so bleiben!

Über Weingut Alexs

Alexander Schreiner (Alex)

Chief winemaker, Viticulturist, Public Relation officier, Owner, CEO, Freigeist

 

Der Familientradition in der 4. Generation im Weinbau treu, blieb Alex mit der Entscheidung 2004 im Weingut einzusteigen, die Kochjacke doch an den Nagel zu hängen und diesem Hobby lieber in der Freizeit nachzugehen. (statt wie vorerst geplant als Koch seinen Weg in der Spitzengastronomie zu gehen). Von Anfang an haben wir uns zum Ziel gesetzt, ein Wein- unternehmen aufzubauen, das sich in seinem Ansatz unterscheidet, das innovativ ist und keine Angst hat, die Grenzen zu überschreiten. Als Freigeist und Querdenker, sollte ab sofort vieles anders sein, die Weingärten sollten ab 2006 ganzjährig natürlich begrünt bleiben, auf Bewässerung verzichtet und mit 2008 auf biologische Bewirtschaftung umgestellt werden; die Lagerung der Weine verlängert, Batonnage und lange Hefelagerung bei Weiss, Spontangärung sowie Reifezeiten von 36 Monaten und mehr bei Rot und teils Weiss eingeführt werden. Nach Jahren des Probierens, des Suchens, ab und zu Scheiterns, hat sich seine Stilistik und Kontinuität mehr und mehr in eine Richtung entwickelt, die die Weine der Marke ALEXS so einzigartig macht und für die man uns schätzt. Dem Ruf nach noch mehr Individualität und Freiheit im Tun folgend, gibt es seit 2019 drei unfitlrierte, trüb abgefüllte Weine, die vor Komplexität, Intesität & Mineralik nur so strotzen. Eines ist sicher, erst jetzt gehts richtig los. „REAL LEGENDS NEVER DIE, THEY BECOME GREATER.“

 

Karen Morandin (Carina)

Sommeliere, Weinfee, Backoffice & Salesroom, Winemaking assistant, gute Seele des Hauses

 

Tja, was soll man über Karen sagen, alles und nichts. Sie ist ein wahrer Allrounder, hat immer ein Lächeln bereit, ein extrem großes Herz und ist schon alleine durch die Tatsache, dass etwas neu und anders ist, zu begeistern.

Und … sie liebt und lebt Wein.

Ihren Weg von Italien nach Österreich fand die damals sehr junge, nicht deutschsprechende Italienerin mit brasilianischen Wurzeln, über einen Zwischenstopp am Fuße der Ammergauer Alpen. Genauer gesagt in Unterammergau, im DORFWIRT, bei Thomas & Brigitte Zwink, wo sie auch gleich a la „Learn it by doing“ der bayrischen Sprache mächtig wurde, ihren Weg in die Welt des Essens & Trinkens fand und sich zur Maitre des Hauses und der Herzen der Gäste entwickelte. Diesem Weg folgend, wie auch Alex, mussten sich irgendwann wohl deren Wege kreuzen und mit September 2018 fasste sie den Entschluss es mit Alex im Weingut zu wagen. Unermüdlich und voller Tatendrang ist sie permanent am Lernen und Machen und wenn der Chef mal flach mit Grippe liegt, am Cuveetieren und Pumpen oder Stapler & Traktor fahren üben. 🙂

Italienisches Temperament und Herzlichkeit und ein paar gute Mentoren, kann wie richtig gemachter Wein nur wachsen und besser werden.

Kontaktieren oder besuchen

Don't be afraid to reach out. You + us = awesome. Erreichbar Mo-Fr von 9:00 bis 17:00 Für Weingutsbesichtigungen und Degustationen bitten wir um vorherige Terminvereinbarung. Wir freuen uns immer auf ihren Besuch.

Weingut Alexs

Obere Hauptstrasse 48, 7122 Gols
Telefon: +43 664 5335046
E-Mail: karenmorandin@alexs.at
Web: https://www.alexswine.at/

Öffnungszeiten

Termin nach telefonischer Vereinbarung

BEZUG UNSERER WEINE

Ab Weingut:
Kommen sie bei uns am Weingut vorbei, lernen sie uns kennen und probieren mit uns vor Ort. Dafür bitten wir euch uns per Mail unter office@alexs.at oder telefonisch unter +43 2173 2342 zu kontaktieren.
Wir freuen uns auf euren Besuch!

Oder bestellen sie unkompliziert in unserem Onlineshop!

Wir versenden ihre Weine europaweit in fast alle Länder und Regionen.
Ausgenommen Schweiz, Liechtenstein. Die Preise dazu erfahren sie im SHOP oder zu nicht angeführten Ländern auf Anfrage.
Wir freuen uns auf eure Nachricht!

Bei unseren Partnern im In- und Ausland (siehe website)

Wir freuen uns darauf, von dir zu lesen!

Zahlungsmöglichkeiten

  • PayPal
  • Kreditkarten
  • Barzahlung